Herzlich Willkommen bei Classic Car Market | Klassische Fahrzeuge – Rendite mit Spaßfaktor

„Rendite mit Spaßfaktor“ schrieb eine angesehene deutsche Tageszeitung mal zum Thema Wertentwicklung bei klassischen Fahrzeugen. Sie hatte recht: Oldtimer sind Emotionen, Fahrspaß, Lifestyle, Nostalgie und manchmal sogar Kulturgut. Sie sind aber auch eins: Wertbeständige Investitionen. Im Gegensatz zu modernen Fahrzeugen sinkt ein Oldtimer nicht mehr im Wert. Im Gegenteil: Wer das richtige Fahrzeug im richtigen Zustand zum richtigen Preis wählt, hat gute Chancen es später mit Gewinn zu verkaufen.

Auf ClassicCarMarket wollen wir Ihnen helfen, sich in diesem Markt zurecht zu finden. Mit Invest-Tipps, internationalen Auktionsergebnissen, ausgewählten Händlerfahrzeugen, Wertentwicklungstabellen, Berichten und Fotos von Oldtimer-Veranstaltungen, Literaturempfehlungen und vielem mehr. Damit der Spaß am Oldie nicht nur kommt, sondern auch bleibt!

Ihr Team von ClassicCarMarket

Essen Motor Show 2017 – EMS startet von der Pole-Position in die 50. Runde

IMG_1696-3_631

Europas führende Messe für sportliche Fahrzeug
Der Classic & Prestige Salon bei der Essen Motor Show 2017

Licht aus, Spot an: Die Essen Motor Show sorgt vom 2. bis 10. Dezember (1. Dezember: Preview Day) zum 50. Mal für Hochstimmung bei Autofans, Tunern und Oldtimer-Liebhabern. Gestern gab es schon mal einen kleinen Preview auf die Supersportwagen…
-> Fotogalerie

Was 1968 als „Internationale Sport- und Rennwagenausstellung Essen“ begann, ist heute das konkurrenzlose PS-Festival unter den Automobilmessen. Mehr als 500 Aussteller präsentieren in der Messe Essen ihre Neuheiten und Premieren.
Sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars sind die Säulen der automobilen Wunderwelt, die voraussichtlich deutlich über 300.000 Fans anlocken wird.

Zum Spektakel wird der Messebesuch in der Motorsportarena in Halle 7: Dort präsentieren Aussteller neue Fahrzeuge live auf der Strecke, wagemutige Driftkünstler zeigen ihr Können, und das Besuchertaxi sorgt für Adrenalinschübe bei Mitfahrern und Fans.

Classic & Prestige Salon krönt die Oldtimersaison mit Supersportwagen

Auch die Oldtimerszene feiert auf der Essen Motor Show das Finale ihrer Saison. Im Mittelpunkt des Classic & Prestige Salons in Halle 1 präsentiert dessen Veranstalter S.I.H.A. eine Sondershow mit Supersportwagen. Die berühmten Modelle zeigen, wie ihre Hersteller die Grenzen des technisch Machbaren immer wieder überwunden haben.

Zum großen Jubiläum „50. Essen Motor Show“ feiert die S.I.H.A. ein kleines, exquisites Jubiläum: Zum zehnten Mal findet der zum 36. Mal veranstaltete Classic & Prestige Salon nunmehr in der prestigeträchtigen Halle 1 statt. Damit illustriert die Messe Essen den hohen Stellenwert der Klassik-Messe zum Saisonabschluss beim PS-Festival in Essen: Mit mehr als 250 zum großen Teil prestigeträchtigen historischen Liebhaberfahrzeugen im Angebot von rund 25 der renommiertesten internationalen Klassiker-Händlern ist der Classic & Prestige Salon Highlight und krönende Abschlussveranstaltung der Oldtimer-Saison 2017.

Hauptattraktion: Supersportwagen aus fünf Jahrzehnten

Das spektakuläre Oldtimer-Angebot reicht von im siebenstelligen Euro-Bereich offerierten Oldtimern vom Schlage eines Ferrari 250 GT Berlinetta oder Mercedes-Benz 300 SL bis hin zum supergepflegten Youngtimer, wie beispielsweise einem BMW 320 Cabrio der Baureihen E 30 oder E 36 im fünfstelligen Euro-Bereich. Das Gros des Angebots und der Schaustücke besteht – dem Thema der Essen Motor Show entsprechend – aus Klassikern mit stark sportlichem Touch. Auch bei der Hauptattraktion des Classic & Prestige Salons, der Sonderschau der S.I.H.A., stehen PS-strotzende automobile Superlative im Fokus: Unter dem Titel „50 Jahre Super Sports Cars“ präsentiert der Veranstalter ein Dutzend der spektakulärsten Sportwagen von 1967/1968 bis heute.
Zu ihnen zählen:
 Aston Martin Vulcan: 2015 in Genf vorgestellt, auf 24 Exemplare limitiert, ist er mit 831 PS (611 kW) starkem Siebenliter-V12 Motor der stärkste je gebaute Aston Martin.

 BMW M1: Von 1978 bis 1981 in einer Auflage von 460 Exemplaren gefertigt, war er mit einer Höchstgeschwindigkeit von 262 km/h seinerzeit der schnellste deutsche Seriensportwagen.

 Bugatti Chiron: Seit 2016 mit Achtliter-Sechzehnzylinder-W-Motor (1.500 PS, 1.103 kW) gebaut, ist der auf 500 Exemplare limitierte und per Chip auf 420 km/h begrenzte Sportwagen aus dem VW-Konzern der derzeit stärkste Straßensportwagen.

 Ferrari F40: Vom letzten unter der Regie von Enzo Ferrari entwickelten Straßensportwagen sollten ab 1987 ursprünglich nur 450 Exemplare gebaut werden. Doch wegen der großen Nachfrage und des daraus entstandenen Hypes fertigte Ferrari bis 1992 insgesamt 1.315 Stück – auch, um spekulative Preisentwicklungen zu bremsen. Der damals stärkste und schnellste Straßen-Ferrari wird von einem Dreiliter-Mittelmotor-V8 mit zwei Turboladern befeuert, der 478 PS (352 kW) leistet und den zum Teil aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff gebauten Zweisitzer auf 321 km/h beschleunigt.

 Ford GT40: Von 1964 bis 1968 in 134 Exemplaren gebaut, wurde er in der Straßenversion von 4,7-Liter-V8-Motoren unterschiedlicher Stärke befeuert – nur rund zehn Stück sollen für den Straßenbetrieb verkauft worden sein. Die bis zu 320 km/h schnellen Rennversionen mit Siebenliter-Motoren machten vor allem mit ihren Siegen in Le Mans 1966, 1967, 1968 und 1969 Furore.

 Jaguar XJ 220: Von 1992 bis 1994 in einer Auflage von 275 Exemplaren gebaut, sollte er dem Ferrari F40 und dem Porsche 959 mit seinem 549 PS (404 kW) starken V6-Biturbo-Motor von TWR mit 3,5 Litern Hubraum und einer Höchstgeschwindigkeit von 342 km/h Paroli bieten.

 Lamborghini Miura P400 SV: Ab 1971 als stärkste Variante des von 1966 bis 1973 gebauten Miura in einer Auflage von 150 Stück gefertigt, brachte er es mit 385 PS (283 kW) starkem Vierliter-V12-Mittelmotor auf eine Höchstgeschwindigkeit von 295 km/h.

 Mercedes-Benz SLR McLaren Stirling Moss: 2009 als letzte Variante des SLR 722 in 75 Exemplaren ohne Dach und ohne Windschutzscheibe produziert, brachte er es mit seinem 650 PS (478 kW) leistenden Kompressor-V8 auf rund 330 km/h.

 Mc Laren P1: Von 2013 bis 2015 in einer Auflage von 375 Exemplaren hergestellt, leistet sein 3,8-Liter-V8-Biturbomotor 737 PS (542 kW), der Elektromotor des Hybridfahrzeugs liefert zusätzliche 179 PS (132 kW) – daraus resultieren 916 PS (674 kW) und eine Beschleunigung von 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h sowie eine Spitze von (elektronisch begrenzten) 350 km/h.

 Maserati MC 12: Technisch eng mit dem Ferrari Enzo Ferrari verwandt, bringt es der 2004 und 2005 in einer Auflage von 50 Stück produzierte Maserati Corsa dank seines 632 PS (555 kW) starken Sechsliter-V12-Mittelmotor auf eine Höchstgeschwindigkeit von 345 km/h.

 Porsche 959: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h war der von 1986 bis 1988 in insgesamt 292 Exemplaren gefertigte Heckmotor-Sportwagen zu Beginn seiner Bauzeit der schnellste Serienwagen der Welt.

Als Kraftquelle des mit elektronisch geregeltem Allradantrieb ausgerüsteten Zweisitzers dient ein 2,9 Liter-Sechszylinder-Boxermotor, der mit Registeraufladung 450 PS (331 kW) leistet.

 Pagani Zonda Uno: Im Jahr 2010 als Einzelstück auf Basis des auf 12 Exemplare limitierten Zonda C12 F im Auftrag eines Mitglieds der Königsfamilie von Katar mit türkisfarbener Lackierung gebaut, bringt es der mit 602 PS (443 kW) starkem 7,3 Liter-V12-Motor von AMG ausgerüstete Zweisitzer auf eine Höchstgeschwindigkeit von über 345 km/h.

Alles zum Thema Oldtimer – vom Ersatzteil über Literatur und Accessoires bis zur Kunst
Von den Modernisierungs-Umbauten der Messe Essen ist für die Aussteller und Besucher des Classic & Prestige Salons nichts zu spüren – nach wie vor präsentieren Klassik-Clubs, Anbieter von Klassiker-Ersatzteilen, Accessoires, Oldtimer-Literatur, klassischen Modellautos und Auto-Kunst ihre Angebote. Insgesamt sind es rund 120 Aussteller, die sich dem Thema automobile Klassik und dem Thema Liebhaberfahrzeuge widmen. In diesem Jahr nutzen sie die Hallen 1.0, 6.1, 7.1 sowie 8.0 und 8.1.
Zu den gepflegten Traditionen des Classic & Prestige Salons zählt auch in diesem Jahr wieder ein Concours d’Elégance: Um den Klassik-Händlern einen zusätzlichen Anreiz zu geben, nur das Beste vom Besten aus ihrem Angebot nach Essen zu bringen, kürt eine Jury aus international renommierten Klassiker-Experten den schönsten, am besten restaurierten und elegantesten Oldtimer aus dem Händler-Angebot zum „Best of Show“.

Weitere Informationen: www.essen-motorshow.de

Fotogalerie
Photo credits: Anna Christina Köster-Nowaczyk, classic-analytics

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, News, Veranstaltung | Tagged als: | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesetipp: “GT Love | 50 Jahre Opel GT” von Jens Cooper, Harald Hamprecht

GT Love - Delius Klasing Verlag

Nur Fliegen ist schöner

Sexy. Aber nicht arm. Sportlich, und dazu elegant. Verführerisch, doch nicht für jeden zu haben. Flott und begehrt, und das mit 50. Das ist zu schön, um wahr zu sein? Nicht doch! Das gibt’s tatsächlich. Wenn auch eher selten. Und soll darum gefeiert werden: Der Opel GT Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesetipp: “Landy Love | Kein Ende im Gelände” von Nadja Kneissler

Landy Love - Delius Klasing Verlag

Manche kommen überall hin. Freche Mädchen sowieso. Und Kriechöl. Dazu noch einer, der angewiesen
ist auf Öl, wiewohl nicht unbedingt auf Mädchen (obwohl: ohne die geht schon mal gar nichts.) Er wird
bald 70 Jahre alt, hat viele Gesichter und einen Namen: Land Rover

„Landy Love“: Mit diesem Jubiläumsbildband feiert der Delius Klasing Verlag eine automobile Legende,
die beides ist: ein alter Veteran und ein junger Spund: der Land Rover. Ewig jung ist er, weil er immer
wieder erfunden wird. Und ziemlich alt, weil er seit 1948 auf den Straßen der Welt rollt. Und keineswegs
nur dort. Ein Allrounder ist er, ein Draufgänger, ein Springinsfeld, für den kein Hang zu steil ist und kein
Matsch zu morastig. Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Bücher, News | Hinterlassen Sie einen Kommentar

AvD Oldtimer Grand Prix 2017 – Rückblick & Fotogalerie

AvD-Oldtimer-Grand-Prix_2017

Erfolgreiches Festival des historischen Motorsports

• Rennwagen aus über 100 Jahren Motorsportgeschichte am Nürburgring
• Seltene Rennsport-Kostbarkeiten und populäre Museumsstücke auf der Strecke
• Berühmte Fahrerpersönlichkeiten gaben sich die Ehre Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, News, Veranstaltung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Classic Days Schloss Dyck 2017 – Rückblick & Fotogalerie

Classic-Days_ClassicCarMarket

Classic Days Schloss Dyck: Premiere im Regen

Am Sonntagabend hieß es aufatmen für die über dreihundert Mitglieder und freiwilligen Helfer des
Classic Days e.V.: Die zwölften Classic Days vom 4. bis 6. August 2017 waren wieder ein wunderbares
Fest für Liebhaber und Freunde alten Blechs, historischen Motorsports und entspannter Gartenparty. Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, News, Veranstaltung | Tagged als: | Hinterlassen Sie einen Kommentar

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN 2017 – FOTOGALERIE & RÜCKBLICK

FOTOGALERIE & RÜCKBLICK AUF DIE AUTOMOBILE WELTMESSE IN ESSEN

Techno Classica 2017 - photo credits: Anna Köster-Nowaczyk, classic-analytics

– Die Welt-Nummer 1 der Klassik-Messen: Das Original und Vorbild
– Über 185.000 Besucher: Internationale Gemeinschaft der Klassiker-Szene traf sich wieder in Essen
– Rund 1.250 Aussteller, mehr als 200 Clubs, 2.700 Sammler-Automobile zum Kauf

Sie ist uneinholbar die besucherstärkste Klassik-Weltmesse weltweit und DER Treffpunkt der internationalen Klassiker-Gemeinschaft: Mit über 185.000 Besuchern festigte die Techno-Classica Essen ihre Position als Nummer 1 der internationalen Klassiker-Messen. Und sie ist mit ihrem unübertroffen hohen Anteil verkaufter Oldtimer, Young-Classics, Liebhaber- und Sammler-Automobilen der bedeutendste Klassiker-Welthandelsplatz. Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, Messe, News, Veranstaltung | Tagged als: , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Techno Classica 2017 in Essen – 05. bis 09.04. 2017

Die automobile Weltausstellung vom 5.* bis 9. April 2017

Techno Classica 2017 - Oldtimer

Ab Mittwoch (5. April) verwandeln sich die 20 völlig ausgebuchten Hallen der Messe Essen wieder fünf Tage lang zum größten Autohaus der Welt für Old- und Youngtimer.
1250 Aussteller aus 30 Ländern machen die Techno-Classica Essen zur weltweit führenden, besucher- und umsatzstärksten Klassik-Messe. Frisch poliert, mit leuchtendem Chrom und glänzendem Lack werben ihre 2.700 automobilen Raritäten im Gesamtwert von schätzungsweise über 350 Millionen Euro um die Gunst der über 200.000 erwarteten Besucher aus aller Welt. Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, Messe, News, Veranstaltung | Tagged als: , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bremen Classic Motorshow markiert den Saisonstart – Fotogalerie

Oldtimermesse mit konstant hohen Besucherzahlen

Das langgesuchte Ersatzteil finden, Raritäten und Unikate bewundern, Gleichgesinnte zum Fachsimpeln treffen oder den „neuen“ Oldtimer oder Jungen Klassiker für die nächste Ausfahrt erstehen –

Bremen-Classic-Motorshow_2017_photocredit_Anna_Koester-Nowaczyk_classic-analytics
dafür kamen 45.577 Besucher bis Sonntag, 5. Februar, zur Bremen Classic Motorshow in die Messe Bremen.
Damit konnte die 15. Ausgabe das hohe Vorjahresniveau leicht übertreffen (44.612) Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, Messe, News, Veranstaltung | Tagged als: , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bremen Classic Motorshow 2017 – Oldtimer-Saisonauftakt mit Sonderschauen zu Karmann und Zündapp

Der Startschuss fällt in Bremen
Oldtimer-Saisonauftakt bei der Bremen Classic Motorshow

Für Liebhaber klassischer Fahrzeuge ist dieser Termin Pflicht: Mit der Bremen Classic Motorshow startet am Freitag, 3. Februar, die neue Oldtimer-Saison. Bis Sonntag, 5. Februar kommen Sammler und Schrauber, Experten, Gleichgesinnte und Freunde in der Messe Bremen zusammen, um das ein oder andere „Benzingespräch“ zu führen, Tipps zur Restaurierung auszutauschen, das passende Ersatzteil oder neue Gefährt zu erstehen. „Rund 650 Aussteller aus zwölf Nationen werden zur 15. Bremen Classic Motorshow erwartet“, sagt Frank Ruge, Projektleiter der Bremen Classic Motorshow.
Auch die Bochumer Preisexperten von classic-analytics sind wieder mit dabei und präsentieren an ihrem Stand in Halle 6 den brandneuen Motorrad Pocket Price Guide 2017.

Karmann-Ghia_Koester-Nowaczyk Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Messe, News, Veranstaltung | Tagged als: , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Essen Motor Show 2016 – Fotogalerie

Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge – Essen Motor Show krönt das Autojahr mit starkem Messeergebnis

Hunderttausende Besucher erlebten Neuheiten und Premieren auf dem PS-Festival
Die Essen Motor Show hat erfolgreich die Ziellinie erreicht: Rund 360.000
begeisterte Fans besuchten vom 25. November bis zum 4. Dezember die
Automobilmesse. Über 500 hochzufriedene Aussteller zeigten auf dem PS-Festival
in der Messe Essen zahlreiche Neuheiten und Premieren.

Essen Motor Show / Foto: Rainer Schimm/Messe Essen GmbHFoto: Rainer Schimm/Messe Essen

„Die Essen Motor Show hat eindrucksvoll ihre Ausnahmestellung unter den
weltweiten Automobilmessen bewiesen: Hier werden sportliche Fahrzeuge und Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Fotos, Messe, News, Veranstaltung | Tagged als: , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar